Warenkorb (0)

Hochwertiges Leder und sorgfältiges Handwerk gehen bei uns Hand in Hand.

Scroll To Content

Natürlich, edel, robust, hoch-funktional und unvergleichlich in Haptik und Exklusivität – Leder ist ein besonderes Material und wird von vielen Menschen wertgeschätzt.

Von der harten Schuhsohle bis zum samtig weichen Nubuk-Leder – es gibt zahlreiche Lederarten, Eigenschaften und Einsatzweisen. Durch die Kombination von Zurichtung und Färbung ergibt sich ein nahezu endloser Gestaltungsspielraum. Von Natur aus ist Leder aber selten perfekt. Mastfalten, Hornstöße oder Brandzeichen – Lederverarbeitung bedeutet Handverlesung des Rohmaterials.

Durch die Gerbung und durch die nachfolgende Verarbeitung und Pflege des Leders entstehen Produkte, die Jahrzehnte überdauern. Durch den individuellen Gebrauch wird jedes Lederprodukt zum Unikat.

Die Herstellung eines besonderen Materials

Von allen Gerbarten – Pflanzengerbung, chromfreier Gerbung, Sämischgerbung oder mineralischer Chromgerbung, ist vor allem letztere in der jüngsten Vergangenheit in Verruf geraten. Richtig ausgeführt kann eine Chromgerbung in den Kriterien Haltbarkeit, Farbechtheit, Weichheit, Wasserverbrauch und Gerbmittelmengeneinsatz besser sein als eine vegetabile Gerbung. Dagegen steht eine vegetabile Gerbung auf den ersten Blick für die umweltfreundlichste Methode. Eine eindeutige Antwort, welches Gerbverfahren das Beste ist, gibt es nach aktuellem Forschungsstand jedoch nicht.

Grundsätzlich legen wir unabhängig von der Gerbmethode, hohen Wert auf eine sichere und umweltfreundliche Produktion. Wir arbeiten mit Betrieben, die nach vorgegebenen Umweltstandards produzieren und zertifiziert sind. Mit OFFERMANN folgen wir der FOND OF BAGS Philosophie, stets nach besten Wissen und Gewissen zu handeln, nachhaltig zu agieren und soziale Verantwortung zu übernehmen.

Die richtige Pflege

Durch regelmäßige Pflege erhalten Sie das Aussehen und Haptik Ihrer OFFERMANN Tasche. In der Regel ist es ausreichend, ein paar Mal im Jahr Ihre Tasche mit einem feuchten, weichen Tuch oder Velours zu reinigen und damit Staub und lose Schmutzpartikel sorgsam zu entfernen. Wir verarbeiten Glattleder aus Rind oder Kalb. Alle 3 bis 6 Monate können Sie Ihre Tasche mit einem Lederpflegemittel für Glattleder entsprechend der jeweiligen Gebrauchsanweisung pflegen.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, um welches Leder es sich bei Ihrer Tasche handelt, helfen wir oder unsere Fachhändler gerne weiter.

Es ist Vorsicht geboten, Leder mit lösemittelhaltigen Produkten wie Waschbenzin, mit Kosmetikcreme oder Bohnerwachs zu bearbeiten.

Staub und leichte Verschmutzungen können mit einem feuchten, weichen Tuch gereinigt werden. Stärkere Verschmutzungen können Sie mit einem Lederreiniger für Glattleder entfernen. Bei helleren Farbtönen passiert es durchaus, dass Verfärbungen durch Fremdfarbstoffe, z.B. von Jeansfarbstoffen, auftreten. Auch wenn Ihre Jeans bereits mehrmals gewaschen wurden, können durch die Reibung der Tasche entlang der Kleidung Farbpartikel freigesetzt werden. Diese Verfärbungen sollten möglichst schnell entsprechend der Empfehlung der Lederpflege beseitigt werden.

Flüssigkeiten sollten schnellstmöglich mit einem saugfähigem Tuch oder Papier aufgenommen werden ohne diese zu verreiben. Die Restflecken können Sie mit dem entsprechenden Lederreiniger nachbehandeln. Speisen oder Fette sollten ebenfalls schnellstmöglich mit einem saugfähigem Tuch oder Papier aufgenommen werden. Fettflecken müssen erst einmal nicht weiter behandelt werden - sie ziehen in den meisten Fällen ins Leder ein und werden nach kurzer Zeit unsichtbar.

Stores

In unserem Storefinder finden Sie OFFERMANN Produkte ganz in Ihrer Nähe.

Unsere Händler

Heritage

1842 wurde die Manufaktur OFFERMANN in Bergisch Gladbach gegründet. Sorgfältige Handarbeit hat die älteste Gerberei Deutschlands groß gemacht. FOND OF BAGS führt heute das Erbe fort.

Über uns